SEO Optimierung

Gezieltes Marketing fĂĽr Ihre Webseite


Sobald Sie damit beginnen, eine Webseite aufzubauen wird Ihnen klar, dass Besucher nicht aus dem Nichts erscheinen. Im Gegenteil, Sie müssen Maßnahmen einleiten, um Ihre Webseite bekannt und sichtbar zu machen, so dass Sie eine Chance auf steigende Besucherzahlen haben. Die ersten 10 Suchergebnisse erhalten ca. 90% aller Suchanfragen, wobei fast 80% der Nutzer auf die ersten 5 Suchergebnisse klicken. Google arbeitet auf der Grundlage von mehreren Hundert Rankingfaktoren, um einzuschätzen, ob und inwieweit eine Seite relevant für ein bestimmtes Keyword ist. Die relevanten Seiten ordnet Google anschließend in einer bestimmten Reihenfolge, wobei durch Studien und Traffic-Daten erwiesen ist, dass eine Seite je häufiger angeklickt wird, desto weiter oben sie im Ranking erscheint. Dabei sind die ersten drei Platzierungen besonders begehrt. Wichtig ist, nach Möglichkeit bei besonders relevanten Keywords auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu landen, da nur ein Bruchteil aller Suchenden die zweite oder noch weitere Ergebnisseiten aufruft. Aus diesem Grund ist eine hohe Positionierung Ihrer Firmenwebsite bei den Suchmaschinen unentbehrlich.

Kostenlose Erstberatung bei unserer SEO Agentur Trier

Wenn Sie ihre Webseite im Internet erfolgreich aufbauen möchten, dann sichern Sie sich eine kostenlose Beratung bei der bergasoft SEO Agentur Trier!

Der Unterschied zwischen SEO Optimierung & Webseitenoptimierung


Die beiden Suchbegriffe „SEO Optimierung“ & „Webseitenoptimierung“ sind für viele Besucher unserer Webseite identisch. Hier möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über beide Optimierungs-Varianten aufzeigen, wobei die Webseitenoptimierung noch mehr Maßnahmen beinhaltet als die Suchmaschinenoptimierung.

Mit einer guten Webseitenoptimierung zum Erfolg


Bei allen Bemühungen hinsichtlich der Webseitenoptimierung sollte der Nutzer im Mittelpunkt der Optimierungen stehen. Das Manipulieren von Algorithmen hilft zwar kurzfristig eine gute Platzierung zu bekommen, wird aber von Google wieder herabgestuft sobald es keine nachhaltige Optimieren der Zielseite aufgrund von Nutzererfahrungen und Interaktionen gibt. Zusätzlich sollte man bei allen Bemühungen hinsichtlich der Websiteoptimierung die Kundenbrille aufsetzen und die Maßnahmen sehr nahe am Customer Journey ausrichten. Ihre Konkurrenz schläft nicht und ist sich wahrscheinlich schon über die Vorteile einer professionellen Webseitenoptimierung bewusst. Aus diesem Grund sollten Sie präventiv handeln und ein kostenloses Beratungsgespräch bei uns buchen.

Umsatzsteigerung durch eine Webseitenoptimierung


Bei einer Webseitenoptimierung wird das Nutzerverhalten analysiert und optimiert. Durch eine geignete Optimierung ihrer Webseite sorgen wir dafür, dass sich die Absprungrate reduziert und die Besucher länger auf ihrer Webseite verweilen. Wenn vorher von 1000 Besuchern ca. 600 Ihre Webseite innerhalb von 5 Sekunden verlassen haben, können wir mit einer geeigneten Optimierung dafür sorgen, dass nur noch 300 Besucher abspringen. Wenn ihr Unternehmen von diesen 300 Besuchern nur 30 Kunden akquiriert, dann hat sich die Webseitenoptimierung in den meisten Branchen bereits rentiert. User-Signale sind wichtige Messwerte, die Auskunft über das Verhalten des Webseitenbesuchers liefern. Diese User-Signals beeinflussen das Ranking der Webseite in den Suchmaschinen-Ergebnissen. Je länger ein Besucher auf Ihrer Webseite bleibt, desto relevanter stuft Google Sie als Informationsquelle bzw. Unternehmen ein. Wir behalten aus diesem Grund nicht nur Ihren Traffic im Auge, sondern auch die Conversion Rate, also die Anzahl der Verkäufe verglichen mit den Besucherzahlen. So erhöht sich nicht nur Ihre Besucherzahl, sondern auch die Ihrer Kunden – und somit Ihr Umsatz.
Ein Online-Shop für Fitnessprodukte hat durschnittlich ca. 10.000 Besucher monatlich durch SEO. Vor der Webseitenoptimierung kaufen ca. 1% der Besucher Güter im Wert von 30€.
Das ergibt: (10.000 x 0.01 x 30) = 100 x 30 = 3.000 € Umsatz.
Danach wurde das Besucher- & Kaufverhalten ĂĽber 3 Monate hinweg optimiert. Die Kaufrate ist dadurch von 1% auf 3% gestiegen und Google erkannte, dass der Onlineshop relevanter fĂĽr die Zielgruppe ist, da die Klick- & Kaufrate gestiegen und die Absprungrate gesunken ist. Duch die verbesserte Positionierung besuchen nun 15.000 Nutzer den Onlineshop.
Das ergibt: (15.000 x 0.03 x 30) = 450 x 30 = 13.500 € Umsatz.

Bessere Beratung Bessere Erfolge

Durch die Verbesserung ihrer Internetpräsenz können Sie zahlreiche Neukunden, welche Ihr Unternehmen bislang nicht kannten, für sich gewinnen. Sie erhöhen damit die Reichweite Ihres Betriebes und steigern sowohl Umsätze als auch Gewinne deutlich. Gleichzeitig handelt es sich um eine sehr kostengünstige und langfristig wirksame Art der Werbung.

Erfahren Sie mehr ĂĽber unsere SEO-Optimierung

FAQ

Hier finden Sie die Antworten auf die meist gestellten Fragen rund um das Thema "SEO – & Webseitenoptimierung". Sie können uns auch gerne kontaktieren, falls etwas unklar sein sollte.
Wie funktioniert SEO?

Der Algorithmus von Google besitzt bestimmte Kriterien, welche öffentlich bekannt sind. Unter Berücksichtigung dieser Kriterien können Optimierungsmaßnahmen durchgeführt werden, um eine Webseite in den organischen Suchergebnissen auf einer höheren Position erscheinen zu lassen.

SEO Optimierung Definition

SEO ist eine englische Abkürzung für Search Engine Optimization (zusammengestellt aus den Initialen der 3 Wörter) und bedeutet übersetzt Suchmaschinenoptimierung.

Welche SEO Kriterien gibt es?

Die Positionierung einer Webseite wird durch den Algorithmus der Suchmaschine bestimmt. Dieser Algorithmus besitzt sogenannte SEO Kriterien bzw. Rankingfaktoren. Aktuell wurden bereits ĂĽber 200 SEO Kriterien von Google preisgegeben, an welche wir unsere Webseitenoptimierung richtigen.

SEO-Gratisanalyse