Content-Management System

Bei der Umsetzung ihrer neuen Online-Präsenz setzen wir auf das
Content-Management System "WordPress"


So aktualisierst du deine Webseite


1. IM WORDPRESS INTERFACE EINLOGGEN

Du musst einfach /wp-admin an deine Domain anfügen (www.deineDomain.de/wp-admin). So kommst du zu dem Interface, mit dem du dich ins WordPress Dashboard einloggen kannst.

2. SEITEN ERSTELLEN UND TEXTE EINFÜGEN

Mit einem Klick auf Seiten in der linken Leiste werden dir alle Seiten angezeigt, die es auf deiner Webseite momentan gibt. Klicke auf Erstellen, um neue hinzuzufügen. Gib deiner Seite einen Titel, beispielsweise „Über mich“.

Mit unserem Designer kannst du ganz einfach Bausteine in deine Webseite einfügen.